Das Online-Portal für Tierärzte »

AGB

Präambel

Die Luisa Verlags UG, Am Hölzl 2, D-93152 Nittendorf, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Regensburg unter HRB 12102

ist Herausgeber des Print-Online-Portals „TierarztNews“ (www.tierarzt-news.de). Das Onlineportal ist mit einem Passwortschutz versehen, da die Websites ausschließlich Informationen für tiermedizinische Fachkreise enthalten. Es werden Passwörter an Nutzer vergeben, um so deren Identität zu überprüfen, wenn sie auf die mit dem Passwortschutz versehenen Websites zugreifen wollen. TierarztNews bietet Nutzern vielfältige tiermedizinische Informationen an und verbindet Industrie (Pharma, Futter etc.) und Nutzer im Rahmen tiermedizinischer Fachinformationen.

§ 1 Vertragsgegenstand

Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) ist die Registrierung und kostenlose Nutzung der TierarztNews, geschützt durch ein Passwort sowie insbesondere die folgenden weiteren kostenlosen Dienste der TierarztNews:

  • TierarztNews Account Email (siehe §11 Abs. 1)
  • TierarztNews Pubs (siehe §11 Abs. 2)
  • TierarztNews bEmail (siehe §12)
  • TierarztNews Community (siehe §13)
  • TierarztNews Jobs (siehe §14)
  • TierarztNews Pictures (siehe §15)
  • TierarztNews TV  (siehe §16)

A. Allgemeine Bestimmungen zur Nutzung der TierarztNews-Dienste

§2 Nutzer, Registrierung, TierarztNews-Passwort, Nutzer-Account

TierarztNews können nur Tierärzte und Mitarbeiter der tiermedizinischen Industrie nutzen. Voraussetzung für die Nutzung des TierarztNews Onlineportals ist eine vorherige Registrierung unter www.tierarzt-news.de. Die Luisa Verlags UG als Betreiber des TierarztNews Onlineportals kann – zur rechtlichen Absicherung – einen entsprechenden Nachweis (z.B. Berufsurkunde) verlangen. Dieser Nachweis kann elektronisch (Email bzw. Upload) oder per Telefax übermittelt werden und wird von der Luisa Verlags UG zu Beweiszwecken archiviert.

Die Luisa Verlags UG behält sich vor, die Registrierung oder Freischaltung abzulehnen. Es besteht insofern kein Anspruch auf Registrierung und Freischaltung.

Die Registrierung erfolgt auf der Website der TierarztNews (www.tierarzt-news.de). Die bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

In der Regel wird der Nutzer von der Registrierung und der Freischaltung seines selbst gewählten Passwortes (TieraztNews-Passwort) per Email benachrichtigt und kann nach erfolgreicher Registrierung und Freischaltung das TierarztNews-Onlineportal nutzen.

Mit Registrierung richtet die Luisa Verlags UG für den Nutzer einen Nutzer-Account ein.

Jeder registrierte Nutzer ist berechtigt, jederzeit seine Registrierung für die Zukunft zu beenden. Die Luisa Verlags UG kann die Registrierung dann beenden bzw. das Nutzungsverhältnis kündigen, wenn der Nutzer schwerwiegend gegen diese AGB’s verstößt (z.B. falsche Angaben bei der Registrierung, unbefugte Weitergabe des TierarztNews-Passwortes). Die Luisa Verlags UG wird personenbezogenen Daten der Nutzer nach Vertragsabwicklung löschen, wenn diese nicht mehr erforderlich sind. Es gelten die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Der Nutzer ist verpflichtet, die Luisa Verlags UG unverzüglich über Änderungen und den Wegfall von bei der Registrierung abgefragter Daten zu informieren (Z. B. Entzug der Approbation).

Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Etwaige überzählige Nutzer-Accounts sind der Luisa Verlags UG mitzuteilen. Diese Accounts werden dann gelöscht.

§ 3 Gebrauch des TierarztNews-Passwortes, Zugang

Der Nutzer ist verpflichtet, sein TierarztNews-Passwort ausschließlich zum persönlichen Gebrauch einzusetzen und vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Er trägt die ausschließliche Verantwortung für die Folgen eines unbefugten Gebrauchs. Der Nutzer stellt die Luisa Verlags UG von allen Kosten und Ansprüchen Dritter frei, die der Luisa Verlags UG durch Verletzung dieser Pflichten entstehen.

Der durch das TierarztNews-Passwort gewährte Zugangsumfang zu Informationen ist abhängig von den Nutzungsbedingungen Dritter (z. B. Industrie), die den TierarztNews-Passwortschutz nutzen. Der Nutzer hat evtl. Einwände gegen die Nutzungsbedingungen eines Dritten mit diesem selbst zu regeln. Es besteht kein Anspruch des Nutzers gegenüber der Luisa Verlags UG auf Weiterleitung von Beschwerden an einen Betreiber von externen Seiten. Die Luisa Verlags UG wird weiterhin nicht vermittelnd zwischen dem User und dem jeweiligen Seitenbetreiber tätig.

Der Zugang und die Nutzung der TierarztNews sind kostenlos.

§ 4 Pflichten der Nutzer

Das TierarztNews-Onlineportal wird ausschließlich Tierärzten sowie in Teilen für Studienzwecke auch Studenten der Tiermedizin zur Verfügung gestellt. Einschränkungen im Zugriff und in den Nutzungsmöglichkeiten ergeben sich insbesondere aus der jeweiligen Zugehörigkeit des Nutzers und entsprechend der geltenden gesetzlichen Vorschriften. Dem Nutzer ist es untersagt, TierarztNews-Dienste ohne ausdrückliche Zustimmung der Luisa Verlags UG außerhalb des Vertragszwecks, d.h. außerhalb der für die Tätigkeit als Tierarzt gewährten TierarztNews-Dienste, gewerblich zu nutzen. Der Zugang darf insbesondere weder weiterverkauft, unentgeltlich oder entgeltlich an Dritte überlassen oder auf sonstige Weise direkt mit einer Gewinnerzielungsabsicht genutzt werden.

Der Nutzer verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass hochgeladene Daten keinen Schadcode (Viren etc.) enthalten. Mit Viren befallene Daten kann die Luisa Verlags UG löschen, ohne dass dem Nutzer hieraus Ansprüche erwachsen. Ferner wird der Nutzer keine rechtswidrigen oder auf sonstige Weise unzulässigen  Inhalte (z.B. rassistische Äußerungen oder Pornographie) hochladen.

Die durch den Nutzer hochgeladenen Daten (Artikel, Case-Reports, Reviews etc.) sind allen Usern zugänglich und erscheinen i. d. R. auch in der Printausgabe.

Das TierarztNews-Onlineportal ist kein Archivsystem. Es wird daher keine ununterbrochene und dauerhafte Verfügbarkeit der Systeme zugesichert. Von Daten, die im Rahmen der Nutzung des TierarztNews-Onlineportals übermittelt werden, fertigt die Luisa Verlags UG nicht in jedem Fall Sicherheitskopien an, so dass der Nutzer sich selbst ausreichend gegen etwaigen Datenverlust schützen muss. Es wird nicht empfohlen, das TierarztNews-Onlineportal als einzigen Speicherort für Daten zu verwenden.

Der Nutzer darf die TierarztNews-Dienste und die damit verbundenen Leistungen nur bestimmungsgemäß und nur im Rahmen des geltenden Rechts und dieser AGB’s nutzen und durch die Inanspruchnahme der Leistungen und/oder mittels der Leistungen der Luisa Verlags UG keine Rechtsverletzungen begehen. Der Nutzer haftet alleine für von ihm begangene Rechtsverletzungen.

§ 5 Einräumung von Nutzungsrechten

Nutzer haben die Möglichkeit, verschiedene Inhalte innerhalb der TierarztNews-Dienste einzustellen, hochzuladen sowie sich mit anderen Nutzern hierüber auszutauschen. Die Luisa Verlags UG wird solche Inhalte von Nutzern im Rahmen der TierarztNews-Dienste für verschiedene Zwecke verwenden und für andere Nutzer zur Verfügung stellen.

Um den Betrieb der TierarztNews-Dienste und die Interaktion sowie Verbreitung von Inhalten der Nutzer in der vorbeschriebenen Art und Weise zu ermöglichen und über die TierarztNews-Dienste eine lebendige Plattform zum fachspezifischen und interdisziplinären Austausch zu ermöglichen, gestattet der Nutzer der Luisa Verlags UG, die von ihm im Rahmen der TierarztNews-Dienste eingestellten Inhalte innerhalb der TierarztNews-Dienste zu nutzen und gegebenenfalls ohne Zustimmung zu bearbeiten, insbesondere zu kürzen, zusammenzufassen oder umzusortieren. Hierfür räumt der Nutzer der Luisa Verlags UG alle erforderlichen Rechte, insbesondere alle erforderlichen urheberrechtlichen Nutzungsrechte, Persönlichkeitsrechte (soweit dies rechtlich zulässig ist), Markenrechte usw., unentgeltlich ein. Die vorstehenden Rechte beinhalten insbesondere das Recht, die Inhalte und Bearbeitungen den registrierten Nutzern zugänglich zu machen.

Die Luisa Verlags UG wird – soweit möglich – Anfragen von Dritten zu Inhalte in den TierarztNews-Diensten an den Nutzer weiterleiten. Sofern nicht anders vereinbart, handelt der Nutzer die Einzelheiten und Konditionen dann mit dem Dritten direkt und ohne Beteiligung der Luisa Verlags UG aus. Die Luisa Verlags UG ist dabei weder Vertragspartner des Nutzers noch des Dritten in diesem Zusammenhang und auch nicht Erfüllungsgehilfe einer der Parteien. In Streitfällen wird sich die Luisa Verlags UG – im Rahmen des Möglichen – bemühen, zwischen den Parteien zu vermitteln, sofern erforderlich.

Die Luisa Verlags UG ist berechtigt, Inhalte zu sperren und zu löschen, wenn sie nicht den Vorgaben dieser AGB’s entsprechen, gegen gesetzliche oder standesrechtliche oder presserechtliche Vorschriften verstoßen, sittenwidrigen Inhalts sind oder der Luisa Verlags UG und damit den TierarztNews schaden können.

Soweit die TierarztNews-Dienste die Veröffentlichung eines Inhalts oder einer Datei des Nutzers und/oder den Upload von Inhalten oder Dateien ermöglichen, ist der Nutzer verpflichtet, Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte und Markenrechte, zu beachten. Der Nutzer verpflichtet sich ferner, keine geheimhaltungsbedürftigen Patientendaten (Tierbesitzerdaten) innerhalb der TierarztNews-Dienste zu veröffentlichen. Der Nutzer verpflichtet sich, jeden Beitrag vorab sorgfältig zu prüfen, ob und inwieweit Daten/Texte/Bilder/Videos so weit verfremdet sind/bzw. werden müssen, damit kein Rückschluss auf Dritte, betroffene Personen (insbesondere Tierbesitzer) getroffen werden kann. Die Luisa Verlags UG ist für die Einhaltung dieser Verpflichtungen durch den Nutzer nicht verantwortlich und haftet hierfür nicht. Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, beim Hochladen/Einbinden von Inhalten die gewünschten/richtigen Rechteeinstellungen (z.B. Copyrightangaben) und Sichtbarkeitseinstellungen vorzunehmen.

Der Nutzer gestattet der Luisa Verlags UG im Umfeld zu den für andere Nutzer zugänglich gemachten Inhalten sowie unter ihrer Verwendung Werbung zu schalten und/oder andere Promotionsmaßnahmen durchzuführen oder durchführen zu lassen. Dies gilt für die Print- und Onlineausgabe.

§ 6 Untersagte Aktivitäten im Rahmen der TierarztNews-Dienste

Dem Nutzer sind im Rahmen der TierarztNews-Dienste folgende Aktivitäten bzw. Handlungen untersagt:

a) Versendung von Kettenbriefen

b) Versendung identischer privater Nachrichten an mehrere Nutzer gleichzeitig

c) Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (wie Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing)

d) anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation (explizit oder implizit)

e) Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung der TierarztNews-Websites. Der Nutzer darf jedoch die Schnittstellen oder Software nutzen, die ihm im Rahmen der auf den TierarztNews Websites angebotenen Dienste von der Luisa Verlags UG zur Verfügung gestellt werden

f) Automatisiertes Auslesen und Speichern von Nutzerdaten – auch, wenn sie öffentlich zugänglich sind

g) Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der TierarztNews-Websites erforderlich ist. Das Kopieren im Wege von “Robot bzw. Crawler”-Suchmaschinen-Technologien ist z. B. nicht erforderlich für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der TierarztNews-Websites und daher ausdrücklich untersagt

h) Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten der TierarztNews-Websites oder von anderen Nutzern

i) jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der TierarztNews-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.

§ 7 Rechtsgarantie / Freistellung / Haftung des Nutzers

Der Nutzer ist für sämtliche Inhalte, die er in die TierarztNews-Dienste einstellt, vollumfänglich selbst verantwortlich. Die Luisa Verlags UG stellt die TierarztNews-Dienste lediglich als Plattform an den Nutzer zur Verfügung und macht sich die Inhalte grundsätzlich nicht zu eigen. Der Nutzer sichert zu, über diese Inhalte vollumfänglich verfügen zu können, dass diese nicht rechtswidrig sind und er insbesondere berechtigt ist, die in § 5 definierten Nutzungsrechte an die Luisa Verlags UG einzuräumen. Er sichert zu, keine Rechte Dritter zu verletzen und sämtliche erforderlichen Rechte und Zustimmungen von Dritten eingeholt zu haben. Er stellt die Luisa Verlags UG von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese mit der Behauptung gegen die Luisa Verlags UG und damit die TierarztNews erheben, dass Inhalte/Verhaltensweisen/Aktionen des Nutzers sie in ihren Rechten verletzen, es sei denn, die Inhalte wurden von der Luisa Verlags UG verändert und die geltend gemachten Ansprüche beruhen allein auf dieser Veränderung. Dies schließt die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung ein. Vorstehende Regelung findet in Fällen behördlicher Inanspruchnahme entsprechende Anwendung.

Erkennt der Nutzer einen Rechtverstoß, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung der Luisa Verlags UG.

§ 8 Verfügbarkeit der TierarztNews-Dienste

Die Luisa Verlags UG bemüht sich um eine hohe Verfügbarkeit der TierarztNews-Dienste, übernimmt für die Verfügbarkeit jedoch keine Gewähr.

Die Luisa Verlags UG behält sich vor, die von ihr angebotenen Dienste jederzeit ohne Angabe von Gründen einzuschränken oder ganz einzustellen, z.B. aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen. Wesentliche Änderungen/Einschränkungen der Funktionen werden rechtzeitig vorab bekannt gemacht.

§ 9 Verträge zwischen TierarztNews-Nutzern untereinander und mit Dritten
(Industrie)

Die Luisa Verlags UG beteiligt sich inhaltlich nicht an der Kommunikation der Nutzer untereinander. Sofern die Nutzer über die TierarztNews-Dienste Verträge untereinander oder mit Dritten schließen, ist die Luisa Verlags UG hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner und ist in diesem Zusammenhang auch nicht Erfüllungsgehilfe der Nutzer oder Dritter gegenüber den Nutzern. Die Nutzer und die Dritten sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich.

Die Luisa Verlags UG haftet nicht, falls über die TierarztNews-Dienste im Zusammenhang mit einem solchen Vertrag kein Kontakt zwischen den Nutzern untereinander und mit Dritten zustande kommt. Die Luisa Verlags UG haftet ferner nicht für Pflichtverletzungen der Nutzer und Dritten aus den zwischen den Nutzern untereinander und mit Dritten geschlossenen Verträgen und Vertragsanbahnungen.

Insbesondere für den Inhalt der von den Nutzern und Dritten erstellten Stellenangebote und Profile in der Rubrik Tierarzt-Jobs sind ausschließlich die jeweiligen Nutzer und Dritten selbst verantwortlich. Die Luisa Verlags UG handelt lediglich passiv als Bote der Informationen und überprüft nicht die Richtigkeit von Angaben. Der Nutzer ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass seine Informationen und die von ihm von Dritten eingestellten Informationen der Wahrheit entsprechen und weder Gesetze noch Rechte Dritter verletzen.

§ 10 Haftung
 der Luisa Verlags UG

Die Luisa Verlags UG haftet nach den gesetzlichen Vorschriften ohne Begrenzung der Schadenshöhe für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten der Luisa Verlags UG oder durch schwerwiegendes Organisationsverschulden oder das Fehlen zugesicherter Eigenschaften verursacht wurden. Darüber hinaus haftet die Luisa Verlags UG unabhängig vom Rechtsgrund nur für Schäden, die durch schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht gesetzlicher Vertreter oder leitender Angestellter der Luisa Verlags UG verursacht wurden. Wesentliche Vertragspflicht in diesem Sinn ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

Die Luisa Verlags UG haftet nicht für Schäden, einschließlich mittelbarer Schäden und Folgeschäden, wie zum Beispiel entgangenen Gewinn, die dem Nutzer entstehen

a) durch fehlerhafte Wiedergabe nutzergesteuerter Angaben, wie zum Beispiel Anzeigen, Praxisdarstellungen oder Warenpräsentationen

b) durch nicht ordnungsgemäße Funktion von TierarztNews-Diensten

c) durch fehlerhafte Datenübertragung und Druckersteuerung sowie durch Datenverluste

d) sonst im Zusammenhang mit der Nutzung der TierarztNews
es sei denn, diese Schäden beruhen auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten der gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten der Luisa Verlags UG.

Die Haftung der Luisa Verlags UG ist im Fall des Abs. (1) Satz 2 auf den durch die jeweilige Leistung verursachten typischen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen die Luisa Verlags UG bei Vertragsabschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste. Die Luisa Verlags UG haftet nicht für mangelnden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen, mittelbare Schäden, Folgeschäden und Ansprüche Dritter.

Vorbehaltlich spezieller Regelungen haftet die Luisa Verlags UG für den Verlust von Daten und deren Wiederherstellung nur, wenn ein solcher Verlust durch angemessene Datensicherungsmaßnahmen seitens des Kunden nicht vermeidbar gewesen wäre und soweit die Daten aus Datenmaterial, das in maschinenlesbarer Form bereitgehalten wird, mit vertretbarem Aufwand rekonstruiert werden können.

Die Luisa Verlags UG übernimmt ferner keine Haftung dafür, dass der Nutzer im Falle der Nutzung von TierarztNews-Diensten nicht seinerseits gegen rechtliche Bestimmungen, wie z.B. das Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb (UWG), das Telemediengesetz (TMG), das Markengesetz (MarkenG), Heilmittelwerbegesetz (HWG) oder andere Bestimmungen, verstößt.

Übertragungswege im Internet sind nicht gegen unbefugten Zugriff Dritter gesichert. Damit besteht für technisch hinreichend versierte Teilnehmer im Internet die Möglichkeit, auf fremde Daten zuzugreifen, diese zu lesen und zu bearbeiten. Der Nutzer trägt die mit dem Übertragungsweg verbundenen Risiken und akzeptiert, dass über diesen Übertragungsweg keine vollständige Sicherheit der Geheimhaltung von übermittelten Daten/Informationen gewährleistet werden kann. Soweit der Nutzer die Möglichkeit hat, Inhalte innerhalb der TierarztNews-Dienste bereitzustellen/zu veröffentlichen, wird daher dringend empfohlen, keine geheimhaltungsbedürftigen Daten/Informationen o.ä. über die TierarztNews-Dienste zu veröffentlichen bzw. zu übermitteln, bei denen aus rechtlichen bzw. vertraglichen Gründen eine Offenlegung an Dritte auf keinen Fall erfolgen darf. Die Luisa Verlags UG übernimmt für Folgen eines etwaigen Zugriffs Dritter keine Haftung.

Die Luisa Verlags UG übernimmt keine Haftung für außerhalb ihres Einflussbereiches liegende Ereignisse und Umstände; dies gilt insbesondere für die Leistungen der Deutschen Telekom und anderer Dienstanbieter, für die Funktionsfähigkeit von Routern außerhalb des TierarztNews-eigenen Netzwerkes sowie für den Zustand des Glasfasernetzes.

Für den von Nutzern oder sonst erkennbar von Dritten zusammengestellten Inhalt einzelner Websites, insbesondere auch für den Inhalt von Websites, zu denen TierarztNews lediglich einen Link herstellt, ist ausschließlich der betreffende Nutzer beziehungsweise Dritte verantwortlich. Die Luisa Verlags UG prüft Inhalte weder auf Vollständigkeit und Richtigkeit noch auf Vereinbarkeit mit dem Berufsrecht. Ferner haftet die Luisa Verlags UG nicht für Inhalte, die von Nutzern über die TierarztNews-Dienste bereitgestellt werden – und zwar weder für deren inhaltliche Richtigkeit und Aktualität, deren Rechtmäßigkeit noch für den Bestand der Nutzungsrechte an diesen Inhalten. Nutzer müssen sich als Tierärzte / Studenten der Tiermedizin ihrer besonderen Sorgfaltspflichten gegenüber ihrer Patienten und deren Besitzern bewusst sein. Für den Fall, dass ein Nutzer Patientenbesitzerrechte ö. ä. – gleich in welcher Form – verletzt und die Luisa Verlags UG hierauf hingewiesen wird, so wird die Luisa Verlags UG die entsprechenden Inhalte umgehend löschen und den Nutzer von der Nutzung der TierarztNews ausschließen. Im Rahmen des fachlichen Austausches über die TierarztNews-Dienste sowie für die über die TierarztNews-Dienste abrufbaren Inhalte – gleich welcher Art, kann seitens der Luisa Verlags UG keine Gewährleistung für die Inhalte der öffentlichen und nicht-öffentlichen Kommunikation übernommen werden. Inhalte und wissenschaftliche Darstellungen werden seitens der Luisa Verlags UG nicht geprüft. Trotz aller Sorgfalt bei der Prüfung von Nachweisen nach § 2 Ziffer 1 kann das Bestehen einer beruflichen Qualifikation von Nutzern nicht zugesichert werden. Es obliegt jedem Nutzer, Inhalte von anderen Nutzern kritisch zu prüfen und insbesondere wissenschaftliche Erkenntnisse, Behandlungsmethoden und Einsatz- bzw. Anwendungsmöglichkeiten von Arzneimitteln in eigener Verantwortung zu beurteilen. Es finden die jeweils einschlägigen berufsrechtlichen und gesetzlichen Vorschriften Anwendung.

Die vorbezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Beauftragten der Luisa Verlags UG. Die Haftung für die von solchen Mitarbeitern und Beauftragten verursachten Schäden ist auch bei Vorsatz und Fahrlässigkeit auf den durch die jeweiligen Leistungen verursachten typischen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen die Luisa Verlags UG bei Vertragsabschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste. Die Luisa Verlags UG haftet nicht für Schäden die durch fahrlässige Verletzungen einer nicht wesentlichen Vertragspflicht von einem Mitarbeiter oder Beauftragten der Luisa Verlags UG verursacht worden sind. Wesentliche Vertragspflicht in diesem Sinn ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gegenüber Unternehmern oder Verbrauchern gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch die Luisa Verlags UG und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

Gewährleistung; Reklamation
Eine Reklamation wegen inhaltlicher Mängel der Publikationen ist ausgeschlossen. Für die inhaltliche und gestalterische Qualität der einzelnen Studienarbeiten, insbesondere die Darstellung, die Struktur, Funktionsfähigkeit von darin beschriebenen Verfahren und die Richtigkeit erarbeiteter Daten und Ergebnisse, übernimmt der Luisa Verlag keine Verantwortung. Für den Inhalt der Publikationen sind die Verfasser selbst verantwortlich. Der Luisa Verlag gewährleistet nicht, dass die Publikationen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere Prüfungsordnungen, erstellt, bewertet und veröffentlicht worden sind.
In den Publikationen können Namen von Unternehmen sowie sensible unternehmensinterne Daten durch Umbenennung, Schwärzung oder durch Löschung vom Luisa Verlag unkenntlich gemacht werden.

B. Bestimmungen zur Nutzung der einzelnen TierarztNews-Dienste

§ 11 Account-Emails, Pubs und Printausgabe der TierarztNews

1. Account-Emails

Um den TierarztNews-Passwort-Service kostenfrei für den Nutzer anbieten zu können, werden alle Informationen, welche z.B. die Nutzerdaten, das Passwort und das Kundenkonto des Nutzers betreffen, per Email kommuniziert (“Account-Emails”). Mit Annahme dieser AGB erklärt sich der Nutzer hiermit einverstanden. Eine Abbestellung von Account-Emails ist nur durch Kündigung der Registrierung bei www.tierarzt-news.de möglich.

2. Pubs

Der TierarztNews-Dienst „TierarztNews Pubs“ ist ein tiermedizinisches Publikations-Archiv, das von den Nutzern selbst gefüllt wird. Jeder Nutzer kann seine Publikationen, Case-Reports, Reviews etc. auf die TierarztNews Pubs hochladen und damit den anderen Nutzern zur Information zur Verfügung stellen. Die hochgeladenen Publikationen werden unter ihrem Erstellungsjahr archiviert, können aber auch für einen bestimmten Zeitraum als aktuell markiert werden, um in der Rubrik „Aktuelles“ zu erscheinen.

3. Printausgabe

Die Luisa Verlags UG informiert seine Nutzer darüber hinaus im Rahmen seines Print-Journals (TierarztNews) über Neuigkeiten aus der tiermedizinischen Industrie sowie über Uploads der Nutzer sowie die jeweiligen Leistungsangebote des TierarztNews-Onlineportals. Die vom Nutzer auf die Seite TierarztNews Pubs geladenen Artikel, Case-Reports, Reviews etc. können auch in der Printausgabe erscheinen. Die Printausgabe der Tierarzt News geht jedem registrierten Nutzer nach Erscheinen automatisch kostenlos per Post zu.

§ 12 Emails von TierarztNews-Werbepartnern: TierarztNews BusinessEmail
 (bEmail)

1. Die Luisa Verlags UG bietet dem Nutzer zusätzlich die Teilnahme an dem Dienst TierarztNews-BusinessEmail (“bEmail”) an.

2. Mit TierarztNews-BusinessEmail (“bEmail”) erhält der Nutzer Produkt- und Dienstleistungsinformationen von TierarztNews-Werbepartnern (z. B. Pharmawerbung, Futtermittelwerbung, Pharma- oder Futtermittelpresseinformationen etc.).

3. Der Nutzer kann an den TierarztNews-BusinessEmails (“bEmail”) teilnehmen, indem er sich für diesen Service zusätzlich anmeldet. Der Nutzer kann seine Zustimmung zur Teilnahme an diesem Dienst jederzeit widerrufen.

§ 13 TierarztNews Community

TierarztNews bietet dem Nutzer mit der “TierarztNews Community” eine Plattform an, die eine Kontaktaufnahme und Kommunikation der TierarztNews-Nutzer untereinander ermöglicht.

Mit Registrierung wird ein öffentliches Nutzerprofil erstellt, welches Titel, Vornamen, Namen und den Wohnort des Nutzers in einem Verzeichnis auf der TierztNews-Community-Seite anzeigt. Der Nutzer kann dann eigenständig weitere Profildaten und Inhalte einstellen.

Der Nutzer gestattet der Luisa Verlags UG, seine Profildaten und von ihm eingestellte Inhalte unter Beachtung der von ihm gewählten Sichtbarkeitseinstellung auf der TierarztNews-Community Seite zu veröffentlichen. Der Nutzer erklärt sich insbesondere damit einverstanden, dass die von ihm als “öffentlich” gekennzeichneten Profildaten und Dateien ohne Zugriffsbeschränkung auf der TierarztNews-Community Seite angezeigt werden und damit auch Dritten zur Verfügung stehen. Diese Zugänglichkeit kann vom Nutzer jederzeit in seinen Profileinstellungen widerrufen werden.

Der Nutzer sichert zu, nur solche Fotos seiner Person bei TierarztNews einzustellen, die ihm entsprechen. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe der von ihm übermittelten Fotos auf den TierarztNews-Websites erlaubt ist.

§ 14 TierarztNews Jobs

Bei „TierarztNews Jobs“ handelt es sich um eine kostenlose Jobbörse.

Der Dienst TierarztNews Jobs ist öffentlich.

Mit der Registrierung bei TierarztNews ist der Nutzer automatisch für den Dienst TierarztNews Jobs freigeschaltet und kann diesen nutzen. Die bei TierarztNews Jobs eingegebenen Daten und hochgeladenen Dateien zu Jobangeboten und Bewerberprofilen sowie eingestellten Bilder können von Dritten auf TierarztNews Jobs eingesehen werden und von Suchmaschinen wie Google gefunden werden.

Dritte (nicht bei TierarztNews registrierte Personen) können die Jobbörse einsehen, aber kein Stellenangebot oder eine Stellensuche aufgeben. Dieser Service ist nur registrierten Tierärzten oder Tiermedizinstudenten zugänglich.

§ 15 TierarztNews Pictures

TierarztNews Pictures ist ein tiermedizinisches Bildarchiv, das von den Nutzern der TierarztNews selbst gefüllt wird.

Das Archiv soll digitale Fotos, Mikrofotografien, Bilder aus bildgebenden Verfahren, 3D-Bilder, Grafiken und Schaubilder enthalten.

Nutzer können Bilder hochladen, organisieren, kommentieren und bewerten. Nutzer können außerdem untereinander Bilder zur Nutzung anfragen und freigeben.

§ 16 TierarztNews TV

TierarztNews TV ist ein tiermedizinische Filmarchiv, das von den Nutzern der TierarztNews selbst gefüllt wird.

Nutzer können Fachvideos hochladen und anschauen.

§ 17 Verwendung von Daten, Datenschutz

Die Luisa Verlags UG räumt dem Datenschutz einen hohen Stellenwert ein. Die bei TierarztNews gespeicherten Daten kann der Nutzer jederzeit unter Angabe seines Nutzernamens und seines Passwortes auf der TierarztNews-Website abrufen. Der Umgang mit personenbezogenen Daten der Nutzer ist in der Datenschutzerklärung beschrieben.

§ 18 Urheber-, Lizenz- und Markenrechte

Das Design dieser Website sowie die hierin enthaltenen Texte, Bilder, Grafiken, Layouts, Sounds, Animationen, Videos und Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt, beziehungsweise unterliegen anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie stehen, soweit nicht anders gekennzeichnet, der Luisa Verlags UG zu.

Das Angebot dieser Website darf nicht so ausgelegt werden, dass dadurch stillschweigend, durch Rechtsverwirkung oder auf sonstige Weise, eine Lizenz beziehungsweise der Titel an einem Urheberrecht, Patent, Warenzeichen oder sonstigem Schutzrecht der Luisa Verlags UG oder einer dritten Partei übertragen würde.

Soweit nicht anders angegeben, sind alle auf den Internetseiten der Luisa Verlags UG verwendeten Marken markenrechtlich geschützt. Dies gilt vor allem für Firmenlogos und Kennzeichen.

C. Sonstiges



§ 19 Rechtswahl / Änderungen der AGB / Gerichtsstand

Die Abwicklung der TierarztNews-Dienste sowie diese AGB unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 ist ausgeschlossen.

Die Luisa Verlags UG behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die Luisa Verlags UG wird die Änderung umgehend allen Nutzern mitteilen. Sofern der Nutzer der Änderung der AGB nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, gelten die geänderten AGB als vom jeweiligen Nutzer angenommen.

Soweit der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Regensburg Erfüllungsort und Gerichtsstand. Die Luisa Verlags UG behält sich jedoch vor, gerichtliche Schritte auch am allgemeinen Gerichtsstand des Nutzers einzuleiten. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt unberührt.

Stand: 06/2013

UA-41463902-1